Angehörigenvertretung

Liebe Angehörige

Wir möchten uns Ihnen kurz vorstellen.

In der Wohngemeinschaft Haus Kreszentia leben unsere dementiell veränderten Angehörigen. Da diese ihre Interessen nicht mehr selber vertreten können, ist es unser Anliegen, dass wir es tun.

Wir Angehörige treffen uns mehrmals im Jahr, um
  • uns über Leben und Arbeit im Haus Kreszentia auszutauschen,
  • uns gegenseitig zu beraten,
  • über Neuaufnahmen zu diskutieren,
  • größere Anschaffungen zu beschließen,
  • über den Einsatz von Gemeinschaftseigentum zu entscheiden,
  • Umlagen vorzuschlagen, falls die Haushaltskasse einmal leer sein sollte,
  • eine Hausordnung zu erstellen bzw. zu überprüfen,
  • das Personal bei der Planung und Durchführung von Hausfesten zu unterstützen.
Wir wählen unsere Angehörigenvertreter, die unsere Interessen – und somit die der Bewohner im Haus Kreszentia- gegenüber dem DRK und dem Vermieter vertreten. Auch die Kassenprüfer werden von der Angehörigenversammlung gewählt.
 
Für Fragen stehen Ihnen unsere Angehörigenvertreter gern zur Verfügung: 
Jürgen Loos, Tel: (02565) 401717